Die Bedeutung Der Europaeischen Menschenrechtskonvention Und Der Gemeinsamen Verfassungsueberlieferungen Fuer Den Grundrechtsschutz Der Europaeischen (Dresdner Schriften Zum Oeffentlichen Recht #10) (Hardcover)

Die Bedeutung Der Europaeischen Menschenrechtskonvention Und Der Gemeinsamen Verfassungsueberlieferungen Fuer Den Grundrechtsschutz Der Europaeischen (Dresdner Schriften Zum Oeffentlichen Recht #10) By Jochen Rozek (Editor), Andreas Stricker Cover Image

Die Bedeutung Der Europaeischen Menschenrechtskonvention Und Der Gemeinsamen Verfassungsueberlieferungen Fuer Den Grundrechtsschutz Der Europaeischen (Dresdner Schriften Zum Oeffentlichen Recht #10) (Hardcover)

$104.00


Special Order—Subject to Availability
(This book cannot be returned.)

Other Books in Series

This is book number 10 in the Dresdner Schriften Zum Oeffentlichen Recht series.

EMRK und gemeinsame Verfassungs berlieferungen sind bis zum heutigen Tag feste Bezugspunkte im Grundrechtsschutzkonzept der EU. Die Arbeit analysiert diese Bedeutung und zieht dabei den Bogen von ihrer ersten Erw hnung in der Rechtsprechung des Gerichtshofs ber die Aufnahme in das geschriebene Recht im Maastrichter Vertrag (Art. F Abs. 2 EUV, sp ter Art. 6 Abs. 2 EUV) bis hin zum Lissaboner Vertrag (Art. 6 Abs. 3 EUV n.F.) - jeweils als Basis f r Grundrechte in Form von allgemeinen Grunds tzen. Gesondert wird untersucht, ob EMRK-Grundrechte weiterhin nur mittelbar im Wege der wertenden Rechtsvergleichung Ber cksichtigung finden oder ob sie aufgrund der erfolgten vertragstextlichen Absicherung im Unions- und Gemeinschaftsrecht unmittelbar gelten. In die Gesamtbewertung flie t auch die Frage ein, ob die so erfolgte Grundrechtsabsicherung den verfassungs- und konventionsrechtlichen Anforderungen an einen EU-Grundrechtsschutz gen gt.
Product Details ISBN: 9783631587195
ISBN-10: 3631587198
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: September 10th, 2010
Pages: 244
Language: German
Series: Dresdner Schriften Zum Oeffentlichen Recht