Die Allgemeinverfuegung in Rechtsdogmatik Und Rechtspraxis: Entwicklung Eines Atypischen Rechtsinstituts Im Spannungsfeld Zwischen Norm Und Einzelakt (Paperback)

Die Allgemeinverfuegung in Rechtsdogmatik Und Rechtspraxis: Entwicklung Eines Atypischen Rechtsinstituts Im Spannungsfeld Zwischen Norm Und Einzelakt By Steffen Wandschneider Cover Image

Die Allgemeinverfuegung in Rechtsdogmatik Und Rechtspraxis: Entwicklung Eines Atypischen Rechtsinstituts Im Spannungsfeld Zwischen Norm Und Einzelakt (Paperback)

$130.30


Special Order—Subject to Availability
(This book cannot be returned.)
Die Allgemeinverf gung ist g ngige Handlungsform der Verwaltung. Als Rechtsinstitut, das eine Regelung mit singul rem Anlass, begrenztem Adressatenkreis, berschaubarem Raum und zeitlichem Bezug trifft, befindet es sich im Grenzbereich zwischen Rechtsnorm und Einzelakt. Diese Grenzen sind mitunter flie end. Die Arbeit beleuchtet zur Bestimmung dieser Grenze das signifikante Aufkommen der Allgemeinverf gung im Ordnungsrecht des sp ten 19. Jahrhunderts, die dogmatischen Anf nge bei Otto Mayer und Richard Thoma bis hin zu 35 S.2 VwVfG. In dem chronologisch und ideengeschichtlich orientierten Ansatz wird die Allgemeinverf gung anhand illustrativer Bereiche prototypisch ber die juristischen Epochen verfolgt. Daneben werden j ngere Tendenzen der Rechtsprechung zu den Instituten des Verwaltungsrechts einer kritischen Bewertung unterzogen.
Product Details ISBN: 9783631586655
ISBN-10: 3631586655
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: November 6th, 2009
Pages: 359
Language: German
Series: Europaeische Hochschulschriften / European University Studie