Prinzenerziehung in Der 2. Haelfte Des 19. Jahrhunderts: Zum Bildungsverhalten Des Preussisch-Deutschen Hofes Im Gesellschaftlichen Wandel (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie #629) (Paperback)

Prinzenerziehung in Der 2. Haelfte Des 19. Jahrhunderts: Zum Bildungsverhalten Des Preussisch-Deutschen Hofes Im Gesellschaftlichen Wandel (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie #629) By Yvonne Wagner Cover Image

Prinzenerziehung in Der 2. Haelfte Des 19. Jahrhunderts: Zum Bildungsverhalten Des Preussisch-Deutschen Hofes Im Gesellschaftlichen Wandel (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie #629) (Paperback)

$92.95


Special Order—Subject to Availability
(This book cannot be returned.)
Diese Studie ist ein Beitrag zur Geschichte der preussisch-deutschen Thronfolgererziehung am Beispiel Kaiser Wilhelms II. Vor dem Hintergrund des Spannungsverhaltnisses zwischen uberkommener preussischer Adelserziehung und moderner burgerlich-wissenschaftlicher Welt geht es um den Losungsversuch, den der Prinzenerzieher Georg Hinzpeter in Absprache mit dem prinzlichen Elternpaar Friedrich Wilhelm und Victoria und seinen eigenen Vorstellungen unternahm. Der preussische Prinz Wilhelm, der zum deutschen Kaiser erzogen werden sollte, durchlief ein burgerlich-fortschrittliches Erziehungsprogramm, ohne dabei auf wichtige Komponenten der traditionellen Adelserziehung verzichten zu mussen.
Die Dissertation wurde von Prof. Notker Hammerstein an der Universitat Frankfurt/M. betreut."
Product Details ISBN: 9783631479339
ISBN-10: 3631479336
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: December 1st, 1994
Pages: 367
Language: German
Series: Europaeische Hochschulschriften / European University Studie