Corpi/Koerper: Koerperlichkeit Und Medialitaet Im Werk Pier Paolo Pasolinis (Paperback)

Corpi/Koerper: Koerperlichkeit Und Medialitaet Im Werk Pier Paolo Pasolinis By Peter Kuon (Editor) Cover Image

Corpi/Koerper: Koerperlichkeit Und Medialitaet Im Werk Pier Paolo Pasolinis (Paperback)

By Peter Kuon (Editor)

$81.10


Special Order—Subject to Availability
(This book cannot be returned.)
Diese Arbeit wurde mit dem Premio Flaiano 2002 f r Italianistik ausgezeichnet.
Coperto di cicatrici, sono riuscito a sopravvivere (Pasolini) - Das problematische Verh ltnis zu seinem eigenen - homosexuellen - K rper erkl rt die berragende Bedeutung, die das Thema der K rperlichkeit in Pasolinis gesamtem Schaffen einnimmt, von den fr hen Narzi -Gedichten bis zu Sal und Petrolio. In den sch nen und h lichen, erhabenen und grotesken, unschuldigen und verdorbenen, in den kreat rlichen, leidenden, gekreuzigten K rpern seiner Protagonisten macht Pasolini seine Gesellschaftsutopie und Gesellschaftskritik sinnlich erfahrbar. Doch der K rper ist nicht allein autobiographische Obsession, thematische Konstante, Projektionsfl che utopischer Hoffnungen und apokalyptischer ngste, sondern die zeichentheoretische Grundkategorie einer intermedialen sthetik, deren Originalit t erst in j ngster Zeit wiederentdeckt wird.
Product Details ISBN: 9783631378274
ISBN-10: 3631378270
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: October 19th, 2001
Pages: 192
Language: German