Die Neuordnung Des Vergaberechtsschutzes Unterhalb Der Eu-Auftragsschwellenwerte - Ein Modell de Lege Ferenda: Zugleich: Eine Kritische Auseinanderset (Paperback)

Die Neuordnung Des Vergaberechtsschutzes Unterhalb Der Eu-Auftragsschwellenwerte - Ein Modell de Lege Ferenda: Zugleich: Eine Kritische Auseinanderset By Matthias Krist Cover Image

Die Neuordnung Des Vergaberechtsschutzes Unterhalb Der Eu-Auftragsschwellenwerte - Ein Modell de Lege Ferenda: Zugleich: Eine Kritische Auseinanderset (Paperback)

$78.95


Special Order—Subject to Availability
(This book cannot be returned.)
Das Vergaberecht unterlag in wenigen Jahren einem schnellen Wandel. Mit den zum 1. Januar 1999 neugeschaffenen Regelungen zum kartellrechtlichen Vergaberechtsschutz nach 97 ff. GWB wurde allenfalls der vorl ufige Schlu punkt einer hektischen Entwicklung gesetzt. Denn nicht ber cksichtigt wurden die elementaren Interessen der mittelst ndischen Wirtschaft. Dieser wird ohne sachliche Gr nde effektiver Rechtsschutz im Vergabeverfahren verwehrt. Diese Arbeit untersucht die damit verbundenen Auswirkungen und verfassungsrechtlichen Bedenken. Sie entwirft ein Rechtsschutzmodell, das die bisherigen, eingefahrenen Strukturen verl t und auf neuen Wegen praktischen und rechtlichen Anspr chen mittelst ndischer Bieter gerecht wird. Daf r werden M glichkeiten aufgezeigt, die keineswegs zur bef rchteten Erlahmung des ffentlichen Auftragswesens f hren.
Product Details ISBN: 9783631377529
ISBN-10: 3631377525
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication Date: May 22nd, 2001
Pages: 125
Language: German
Series: Europaeische Hochschulschriften / European University Studie