Puppenspiel als kulturhistorisches Phänomen (Theatron #14) (Hardcover)

Puppenspiel als kulturhistorisches Phänomen (Theatron #14) By Gerd Taube Cover Image

Puppenspiel als kulturhistorisches Phänomen (Theatron #14) (Hardcover)

$154.00


Not On Our Shelves—Ships in 1-5 Days

Das Puppenspiel mit seinen historischen Erscheinungsformen ist der vordergr ndig kunstwissenschaftlich zu betrachtende Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Anhand wissenschaftshistorischer Strukturierung und Sichtung der vorhandenen puppenspielhistoriographischen Literatur wird ein berblick ber die bisherige Forschung geliefert. Weiterhin werden die historischen Ursachen f r die Setzung des Puppenspiels als Kunst im 19. und 20. Jahrhundert betrachtet. Mit einem begriffsgeschichtlichen Ansatz werden Adaptionen verschiedener Erscheinungsformen des Puppenspiels in differenten historischen sthetischen Kontexten verfolgt. Davon ausgehend entwirft der Verfasser erste methodische Gedanken zu einer Sozial- und Kulturgeschichte des Puppenspiels und beschreibt potentielle Gegenstandsbereiche einer zuk nftigen Puppenspielhistoriographie. Er weist nach, da eine enge Begriffsbestimmung von Puppenspiel als sthetischem Ph nomen den Blick auf die meisten historischen Erscheinungsformen des Puppenspiels und dar ber hinaus auf eine Reihe von anderen puppentheatralen Ph nomenen verstellt. Das methodisch heterogene Vorgehen zielt vor allem darauf, verkrustete Vorstellungen von dem historischen Gegenstand Puppenspiel aufzubrechen. Der Verfasser will mit dem neuen Blick auf das Puppenspiel eine Diskussion ber die Methodologie von Puppenspielhistoriographie und eine Theorie und Geschichte des Puppenspiels im Kontext der etablierten Theaterwissenschaft anregen.

Product Details ISBN: 9783484660144
ISBN-10: 3484660147
Publisher: de Gruyter
Publication Date: October 25th, 1995
Pages: 243
Language: German
Series: Theatron